• Exklusives Design
  • Kostenloser Versand ab 100 €
  • Versand in 2-5 Tagen
  • Liebevoll für dich verpackt
  • Exklusives Design
  • Kostenloser Versand ab 100 €
  • Versand in 2-5 Tagen
  • Liebevoll für dich verpackt

Unsere Design-Tipps

Allgemeine Tipps

An dieser Stelle wollen wir dir Tipps geben, wie du mit unseren Produkten variieren kannst, um deine Tischdekoration mit wenigen kleinen Kniffen anders zu präsentieren. Außerdem gibt es ganz allgemeine Hinweise und Tipps, die du beachten solltest, damit dein Tisch und deine Tafel perfekt aussehen.

Unsere Tischdesigns werden ohne Geschirr, Besteck und Gläser geliefert. Denn dafür kannst du deine eigenen Dinge verwenden. In unseren Designs machen wir dir Vorschläge. Das bedeutet, dass man mit unterschiedlichem Geschirr, Besteck oder Gläsern auch das Ambiente der Tischdekoration verändern kann. Neutrale Farben wie weiß, beige oder grau bringen Eleganz auf den Tisch und lassen sich mit fast jeder anderen Farbe der Tischwäsche kombinieren. Mit Geschirr oder Gläsern in knalligen, bunten Farben wird deine Tischdekoration peppiger und auffälliger. Rustikales Geschirr bringt ländliches Ambiente auf deinen Tisch. Gestalte deine Tafel also so, wie du es gerade magst. Mit unterschiedlichem Geschirr, Gläsern oder Besteck kannst du deine Tischdekoration dem jeweiligen Anlass schnell anpassen. Falls du für alle Gäste zu wenig gleiches Geschirr/Gläser/Besteck hast, dann verwende zwei Sorten und lege diese abwechselnd oder jeweils gegenüber auf deine Tafel. So brauchst du kein neues Geschirr kaufen und kannst trotzdem für viele Gäste deinen Tisch stilvoll dekorieren.

Kerzen gehören übrigens auf jede Tafel. Ohne Kerzen ist eine Tischdekoration nicht vollständig. Deshalb enthalten alle unsere Tischdesigns Windlichter oder Kerzenhalter.

Alle unsere Tischdesigns können auch mit Tischdecken kombiniert werden. Auch damit veränderst du ohne großen Aufwand deine Tischdekoration. Eine Tischdecke empfiehlt sich außerdem, wenn deine Tischplatte nicht mehr so schick aussieht -nimm in diesem Fall eine neutrale Tischdecke- oder wenn sie nicht zum Stil der Tischdeko passt. Eine Holztischplatte zum Beispiel passt super zum Landhausstil, eine weiße Tischdecke zaubert Eleganz auf den Tisch.

Stoffservietten bieten eine Vielfalt an Faltmöglichkeiten. Auch damit kannst du deine Tischdekoration ohne großen Aufwand variieren. Anleitungen dazu findest du hier.

Eine gute Möglichkeit, deine Tischdekoration jahreszeitlich anzupassen, bieten Frischblumen, Gräser, Kräuter, Zweige, Zapfen, Blätter usw. aus dem Garten oder dem Wald. Je nachdem, was dir die Natur gerade bietet, kannst du mit kleinen Zweigen oder Blüten oder ganzen Sträußen Tisch & Tafel jahreszeitlich gestalten. Dekoriere damit jedes einzelne Gedeck oder platziere deine Naturdekoration in der Mitte des Tisches. Die Sträuße und Zweige sollten aber nicht zu hoch sein; das verhindert den Blick auf dein Gegenüber und erschwert damit die Kommunikation. Falls Speisen auf den Tisch gestellt werden sollen, benötigen diese entsprechenden Platz.

Namenskärtchen können anstatt mit den Namen der Gäste auch mit einem allgemeinen Gruß beschriftet werden; so zum Beispiel "Willkommen", "Hallo", "Danke" oder "Frohes Fest".

Farb- und Designtipps zu unseren Tischdesigns

Hier geben wir dir einige Tipps, mit welchen Farben unsere Tischdesigns besonders gut kombinierbar sind. Damit kannst du das Design variieren und bringst Abwechslung auf deine Tafel. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Geschirr, Gläser, Besteck, Bänder zum Servietten umbinden, kleine Dekoteile, frische Blumen oder Floristik farblich neu gestaltest. Selbst eine Kleinigkeit bewirkt manchmal eine völlig andere Optik. Probiere einfach mal was aus!

- Tischdesign "Mare":

  • zu dieser Tischdekoration passen besonders gut Variationen in schwarz, braun, weiß oder Accessoires in Holz

- Tischdesign "Rosenholz":

  • dieses Tischdesign ist farblich sehr gut mit schwarz, grau, gold oder silber kombinierbar

- Tischdesign "Black & White":

  • dieses Tischdesign ist besonders leicht mit anderen Farben kombinierbar, da die meisten Design-Bestandteile in schwarz gehalten sind; wenn die Schwarz-Weiß-Party vorbei ist, sehen Kombinationen mit orange, rosa, hellblau, beige oder ocker sehr gut aus

- Tischdesign "Sunset":

  • dieses gold-gelbe Tischdesign passt sehr gut zur Farbe weiß
  • in Kombination mit schwarzem Geschirr, schwarzen Gläsern und schwarzem Besteck entsteht ein besonderes attraktives Ambiente
  • aber auch mit einem dunklen grün, gold oder silber ist diese Tischdeko super kombinierbar

- Tischdesign "Rustic":

  • wie der Name schon sagt, passt dieses Tischdesign zu allem, was rustikal ist; bei unserem Beispiel haben wir das Design auf einem Holztisch platziert: dieser kann hell, dunkel oder auch weiß sein
  • die Farbe weiß passt auch sonst sehr gut zu diesem Tischdesign: eine weiße Tischdecke oder weißes Geschirr harmonieren sehr gut zum Design "Rustic" ebenso wie Beigetöne
  • wer etwas mutiger ist, kann auch rost- bzw. terrakottafarbene Tischwäsche oder Geschirr probieren, aber auch rustikale Trinkbecher aus Ton passen zum Tischdesign
  • auch ein Curry-Ton lässt sich sehr gut mit dem Graublau des Designs "Rustic" kombinieren
  • eine jahreszeitlich angepasste Naturdeko bringt mit wenig Aufwand viel Veränderung: getrocknete gelbe Scharfgarbe aus dem Garten, getrocknete Ahornblätter oder Kiefernzapfen aus dem Wald bringen schnell jahreszeitliches Flair auf deinen Tisch

- Tischdesign "Chalet":

  • diese Tischdekoration kannst du gut mit getrockneten, grün-/gelben Gräsern, mit Eukalyptuszweigen oder zur Weihnachtszeit mit Kiefern- und Tannenzweigen kombinieren
  • schwarzes Geschirr, schwarze Gläser und schwarzes Besteck passen gut dazu ebenso wie rustikales Geschirr in Braun- und Beigetönen
  • aber auch mit einem dunklen grün, kupfer, gold oder silber ist diese Tischdeko super
  • im Garten auf einer Biertischgarnitur kannst du das Design "Chalet" sehr gut nutzen

- Tischdesign "Spicy":

  • diese Tischdekoration passt sowohl auf dunklem Untergrund als auch auf hellen Tischen
  • als Geschirrfarbe kommen weiß, beige/braun, Grüntöne aber auch rosa und gelb gut zur Geltung
  • Glamour bekommt dieses Design mit gold- oder silberfarbenen Ergänzungen/Geschirr

- Tischdesign "Boho":

  • sowohl auf dunklen und naturfarbenen Holztischen als auch auf hellen Tischen oder Tischdecken macht sich das Tischdesign "Boho" wunderbar
  • Geschirr in Naturtönen (Steingut), blaues Geschirr und blaue Gläser, aber auch Silber und Gold passen gut zu diesem Tischdesign; auch mit Holzbrettern als Gechirr machst du nichts falsch
  • das Tischdesign "Boho" ist besonders wandlungsfähig, da die Teile auch einzeln genutzt werden können: das Jute-Tischset einzeln ist farblich mit fast allem kombinierbar; von schwarz und weiß, Rot- und Gelbtönen bis hin zu Erdfarben lässt sich alles kombinieren und schafft jedesmal eine neue Atmosphäre. Die dunkelblaue Tischwäsche schafft schon solo ein komplett anderes Ambiente; mit weißem bzw. hellem Geschirr wirkt sie edel, mit gold- oder silberfarbenen Ergänzungen glamorös-festlich (für Weihnachten besonders schön) und mit rustikalen Bechern, Geschirr und Besteck kommt eine ländliche, unkomplizierte Note auf deinen Tisch; mit kräftigen Farben wie Rot und Gelb hast du für einen Kindergeburtstag eine farbenfrohe Tischdeko